Einsatz am 25.02.2013              18:03 Uhr


Aufgrund sehr geringen Außentemperaturen gebrochener Isolator einer Freileitung, durchhängendes Stromkabel ca. 1,50m über Erdboden. Weiträumige Absperrung mit Pfählen und Absperrband.
Hinweis: Aufgrund der Witterungsverhältniss war eine Anfahrt mit KLF nicht möglich, die Einsatzstelle konnte lediglich zu Fuß erreicht werden.