Einsatz am 01.07.14      Alarmierung:  21.23Uhr

 

Die Feuerwehr der Gemeinde wurde um  21.23 Uhr zu einem Vekehrsunfall auf der Kreisstraße 4 zwischen Riechheim und Gügleben gerufen. Um 21.32 Uhr waren die FF Gügleben und FF Riechheim an der Eisatzstelle. Der Fahrer des PKW wurde schon Rettungsdienstlich versorgt . Die FF Riechheim sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr vorbei. Die FF Gügleben hat mit Ölbindemittel auslaufende Betriebsstoffe gebunden.Da eine Abnahme durch den Baulastträger nötig war , wurde der Einsatz gegen 23.00 Uhr beendet.

 

 

Eingesätzte Kräfte: FF Riechheim 1/5 , FF Gügleben 1/9 , FF Elxleben 1/1