Einsatz am 17.12.15                 Alarmierung um 09:35 Uhr

     

 

Am heutigen Donnerstag wurden die Kräfte der Feuerwehren der Gemeinde Elleben, unterstützt durch die Feuerwehren Elxleben und Alkersleben, zur Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe in Riechheim, Gügleben und Elleben gerufen. Ein Bus hatte heute morgen Diesel auf der Kreuzung Hauptstraße / Bergstraße sowie im Haltestellenbereich in Riechheim verloren.Die Spur zog sich von Riechheim über die K4 nach Gügleben, wo die ganze Hauptstraße und die Kreuzung K4 / K5  betroffen war. In Elleben unterstützten uns die Kameraden aus Alkersleben und beseitigten die Betriebsstoffe auf der Hauptstraße.Da die Feuerwehr Wüllersleben nicht genug Kräfte vor Ort hatte um den Schaden in ihrem Ort zu beseitigen, haben die Kameraden aus Riechheim und Gügleben unterstützt. Die ausgerückten Kräfte banden die Betriebsstoffe im Gemeindegebiet und haben dabei 11 Sack Ölbindemittel verbraucht. Nach ca. 3 h war der Einsatz um 13 Uhr beendet.Insgesamt waren aus der Gemeinde 9 Kameraden/in im Einsatz .