2. Ölspur in Riechheim

Einsatz am 05.06.15                 Alarmierung um 13:50 Uhr

     

 

Am frühen Freitag Nachmittag wurden die Kräfte der Feuerwehren Riechheim zur Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe in Riechheim gerufen. Die Spur zog sich von der K 4 Kreisgrenze  über den Kirschweg , Bergstraße bis in den Schellrodaer Forst.Die ausgerückten Kräfte banden die Betriebsstoffe im Gemeindegebiet. Nach ca. 2 h waren die verunreinigten Straßenabschnitte wieder befahrbar. Insgesamt waren 8 Kameraden im Einsatz.

weitere Bilder