1. Platz beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Ilm-Kreises 2014 in Ichtershausen

Vom 24. bis 27. Juli diesen Jahres haben die Jugendfeuerwehren des Ilm-Kreises ihre Zelte in Ichtershausen aufgeschlagen. Nachdem alle 20 Jugendfeuerwehren mit ca. 250 Kindern und Jugendlichen ihre Zelte aufgebaut und es sich gemütlich gemacht hatten, fand ein reger Austausch zwischen den Jugendfeuerwehren statt. Schnell fanden sich Fußballspieler zusammen, aber auch die Ausstattung der Jugendfeuerwehren wurde betrachtet. Die Kinder und ihre Betreuer besuchten während des Zeltlagers die alte Jugendstrafanstalt in Ichtershausen, was alle schon sehr beeindruckte. Zusätzlich fand neben vielen individuellen Spielen ein Zweifelderballturnier aller Jugendfeuerwehren, eine Nachtwanderung, ein Kinoabend, eine Kinderdisco und eine Schaumschlacht statt. Die mutigen Kinder hatten Gelegenheit, die Drehleiter hinaufzuklettern. Zwischendurch war auch ein Besuch des Freibades in Ichtershausen möglich.
Höhepunkt des Zeltlagers war die Lagerrallye, bei der sich die Kinder in Geschick, Feuerwehrwissen, Allgemeinwissen und Erster Hilfe messen konnten. Hier belegte die Jugendfeuerwehr Riechheim, so wie im letzten Jahr, den ersten Platz.


Udo Krah
Jugendwart